Skip to main content

Cloud Gaming mit der Xbox 360

Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on LinkedIn

xbox cloudWenn es nach Brian Prince von Microsoft geht, soll Cloud Gaming die Zukunft sein. Angeblich soll man diese Technologie auch für die Xbox 360 einsetzen können. Auf der Games Developer Conference in China betonte er, dass Cloud-Gaming-Dienste wie OnLive die Zukunft seien. Die Begründung ist: Es wäre an der Zeit für den nächsten Schritt bei Gaming Konsolen. Zwar müsse man derzeit noch mit bestimmten Grenzen rechnen aber in naher Zukunft findet Gaming über die Cloud statt. Das größte Problem ist nachwievor die Bandbreite der Nutzer. Nicht überall sind Breitband-Anschlüsse verfügbar.

Microsoft muss schon eine Menge Geld in Cloud Gaming investiert haben und die ersten Spiele liegen Gerüchten zu Folge bereits in der Schublade. Sechs Server würden bereits in Betrieb genommen worden sein die angeblich bis zu 2,5 Milliarden Dollar gekostet haben. Man arbeite an der Zukunft mit Cloud-Gaming und es ist ein sehr spannendes Thema. Dank der Microsoft Azure Cloud ist die technische Basis bereits gegeben. Bei einer solch mächtigen Wolke wie Azure hätten Konkurrenten wie Sony und Nintendo bei dem Thema Cloud Gaming einiges aufzuholen.

Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on LinkedIn


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *